Die Grundlagen der asiatischen Astrologie

Die asiatische Astrologie ist in erster Linie die chinesische. Sie ist nicht wie die europäische, welche die Sternzeichen an Hand der Stellung von Sonne, Mond und Planeten zum Geburtenzeitpunkt berechnet. Sie wird stattdessen mit Hilfe eines Kalenders berechnet. Dieser orientiert sich auch an der chinesischen Philosophie. Somit gehen hier auch die Lehren von Yin und Yang und die der Fünf-Elemente mit ein. Auch der chinesische Kalender, ein Lunisolarkalender, spielt eine bedeutende Rolle.

Das chinesische Horoskop

So wird natürlich auch das chinesische Horoskop an Hand eines Kalenders berechnet. Jedes Jahr ist ein Sternzeichen an der Reihe, welchem eine bestimmte Bedeutung nachgesagt wird. So beschreibt jedes chinesische Sternzeichen die Persönlichkeit eines Menschen auf der Basis der chinesischen uralten Tradition. Weiterhin ist auch die Funktion komplett anders, als die von Horoskopen aus der westlichen Welt. So ist zum Beispiel die Angabe der Geburtszeit nicht zwingend notwendig. Es zeigt grundlegende Elemente der Veranlagungen und der Persönlichkeit eines Menschen. Hier fließt auch altes chinesisches Wissen ein. Wichtig sind bei der Berechnung verschiedene Mondaspekte und vor allem das Geburtsjahr eines Menschen. Des Weiteren gibt das chinesische Horoskop auch Auskunft über zwischenmenschliche Beziehungen. Anders als das westliche Horoskop gibt das chinesische die Sternzeichen allesamt als Tiere an. So gibt es hier zum Beispiel das Jahr der Schlange, das Jahr des Schweins oder das Jahr des Tigers. Sind alle Sternzeichen einmal an der Reihe gewesen beginnt es wieder von vorn. Dies ist eine Gemeinsamkeit mit dem westlichen Horoskop, wo jedes Sternzeichen ebenso immer wiederkehrt.

Das Tarot und die asiatische Astrologie

So sind in Asien auch Tarot & Astrologie sehr eng miteinander verbunden. Zeigen beide doch was die Zukunft für einen Menschen bringt. Schließlich haben auch die Tarotkarten ihren Ursprung in Asien. Allerdings gibt es auch einen Unterschied. Während das chinesische Horoskop zeigt, wie ein Mensch ist, was sein Charakter bedeutet und wie sein Leben dadurch beeinflusst wird, sagt das Tarot wichtige Aspekte aus der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft eines Menschen aus. Werden beide Methoden zusammen angewandt, kann meist ein sehr genaues Ergebnis erzielt werden. Es entsteht ein recht genaues Bild über den gesamten Verlauf eines Lebens. Eine professionelle Kartenlegung in Verbindung mit einem professionell erstellten chinesischen Horoskop ist somit für jeden Menschen sehr interessant.